Grenzgang im Münster Wald

18.10.2015 Grenzgang im Münsterer Wald,

IMG_9900

Am Sonntag, den 18.10.2015 fand ein traditioneller Grenzgang der Gemarkung Münster unter Führung von Revierförster i.R. Karl-Otto Nickel statt. Start war um 10:00 Uhr am Sportplatz Lochmühle. Die Strecke mit einer Länge von ca. 6 km, führte über den Brühler Berg, Isselteiche, Lamshardt über Merzenhain zur Ochsenwiese. Dort gab es zum Abschluss deftige Erbsensuppe mit Würstchen.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.